Verein

Herzlich willkommen bei der SG Union 94 

Karnevalsfete in der Linderner Mehrzweckhalle ein voller Erfolg

























Das Team um Organisator Frank Lengersdorf hat eine tolle Karnevalsfete organisiert, die am Samstag, dem 13.Januar 2024 in der Linderner Mehrzweckhalle stattfand.

Ein buntes Programm, durch das Frank Lengersdorf und Robert Spicker gekonnt führten, begeisterte die vielen Zuschauer.

Die vielen einheimischen Tanz- und Stimmungsgruppen sorgten für beste karnevalistische Unterhaltung. Insbesondere die Tanzgruppen Venga, Tanzfabrik Würm und das Männerballett Lindern boten tolle Unterhaltung und wurden vom närrischen Auditorium mit überschwenglichem Applaus belohnt. Bemerkenswert die artitistischen Einlagen des Männerballett's Lindern mit Spagat und Flickflack.

Robert Sipcker mit seiner Trompete, die 3 Tenöre und Dominik Brack brachten die Halle ebenso zum Schunkeln wie auch die gekonnt eingespielte Playback-Show der 2. und 3. Mannschaft der SG Union 94 Würm-Lindern.

Besucht wurde die Karnevalsfete auch durch die Stadtgarde Linnich (erstmalig) und die KG Würmer Wenk, die mit ihren Prinzenpaaren, mit ihren Tanz- und Gesangseinlagen, die Zuschauer begeistern konnten.

Zum wiederholten Mal wurden auch die Tanzeinlagen des Männerballetts Rurich und "Kontroll Verlust" (Männerballett Waurichen) gefeiert.

Besonders gefallen konnten auch die Kinder und Jugendlichen der Tanzmäuse, die als Eisbrecher die Halle zum "Kochen" brachte.

Als Schussact gefeiert wurde unser Vereinsmitglied und Mallorcakünstler Andy Bar, der mit seinen Hits das Puplikum zum Mitsingen animieren und begeistern konnte.


Allen Mitwirkenden und Helfern gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank.

FJ Krichel



Frohe Weihnachten und ein

gutes Neues Jahr


Danke allen Mitgliedern, die der SG Union 94 Würm-Lindern so zahlreich die Treue halten und unterstützen.

Danke unseren Fans, die die Spiele unserer Mannschaften besuchen.


Danke den Vorstandsmitgliedern und Helfern, die  mit ihrem Engagement das Vereinsleben fördern und gestalten.


Danke allen Gönnern und Sponsoren, ohne deren Unterstützung wir den Verein nicht weiterentwicklen könnten. 






Punkteteilung beim Tabellenzweiten SC Erkelenz


Experten würden das Spiel wohl mit einer Punkteteilung des besseren Art bezeichnen. Das 0:0 auf dem Kunstrasenplatz beim Tabellenzweiten Erkelenz war nicht nur gerecht sondern auch hochvedient durch unsere SG Union 94 erarbeitet.

Schon nach wenigen Minuten hätten unsere SG mit etwas Glück 2:0 führen können. Danach ein verteiltes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Insbesondere kämpferisch zeigte unsere Mannschaft eine Topleistung.

In der 2. Halbzeit hatte dann Erkelenz etwas mehr vom Spiel. Der Kräfteverschleiß in unserer Truppe zeigte doch Wirkung. Ab und an wurden jedoch tolle Konter gefahren, die allerdings nicht konsequehnt zu Ende gespielt wurden. In allerletzter Minute hatte Erkelenz das Siegtor vor Augen. Mit einer glänzenden Parade konnte unser Torwart Winni Hulsen diese !00prozentige aber entschärfen.

Insgesamt waren  unsere Zuschauer zufrieden mit der Leistung und dem Ergebnis.

FJ Krichel



Endlich Auswärtssieg mit 2:1 in Wenau


Endlich war unsere Erste mit einem 16er Kader am Start und holte einen verdienten Auswärtssieg in Wenau.

Auf der herrlichen Kunstrasenanlage hatte Wenau optisch mehr vom Spiel. Aber schon  in der 1. Halbzeit hätte unsere SG Union 94 mit mindestens 2:1 führen können, nachdem Baboo Ceesay mit Kopfall und Pfostentreffer scheiterte.

Nach der Halbzeit nahmen unsere Jungs das Spiel mehr in die Hand und konnte mit schönen und schnellen Kontern Nadelstiche setzen. Mit Foulelfer gelang Mo Gippert in der 66. Min. das verdiente 1:0. Auch danach boten sich einige gute Chancen, das Ergebnis zu erhöhen. In der 84. Min. dann das erlösende 2:0 durch Baboo Ceesay. Postwendend gelang Wenau zwar der Anschlusstrefer, der aber unsere Mannschaft nicht mehr in Verlegenheit bringen konnte. Mit diesem wichtigen Auswärtssieg konnte der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz auf 3 Punkte reduziert werden.

FJ Krichel



Sonntag, 19.11.2023 Auswärtspiel in Wenau


Heute um 15 Uhr findet im Abstiegskampf sicherlich ein sehr entscheidendes Spiel statt. Wenau hat bisher 15 Punkte eingefahren und steht nur einen Punkt vor den Abstiegsplätzen. Der Abstand könnte also mit einem Sieg unserer SG union 94 verringert werden.

Tatsächlich kann unser Trainergespann heute mit einem 16er Kader anreisen. Das gabs auch schon lange nicht mehr. Lediglich die Langzeitverletzten Calvin König und David Balo fehlen. Mit der richtigen Einstellung dürfte in Wenau etwas zu holen sein.

Auf nach enau und unterstützt unsere Erste.

FJ Krichel


0 : 5 Niederlage in Eicherscheid am Sonntag, dem 5.11.2023


Wieder eine hohe Niederlage im Auswärtsspiel ! Was ist nur los ?? Alleine mit dem Fehlen einiger Stammspieler sind solche Niederlagen wohl nicht mehr zu erklären. Auch am Sonntag beginnen wir mit viel Elan und Einsatz. Danach aber die oft besprochenen Fehler: Nicht aggressiv genug, zu weit weg vom Gegenspieler, viele und einfache Fehlpässe. Einstellung und Wille sind nicht bei Allen so vorhanden, wie es wünschenwert wäre. Der ein oder andere Spieler sollte schon begreifen, daß die SG so den Abstieg nicht nur vor Augen hat. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt schon jetzt 6 Punkte.

Alle müssen schon an ihre Grenzen gehen, um wieder in der Bezirksliga erfolgreich zu sein.

Schon am Sonntag bietet die Begegnung gegen den VfR Würselen in Lindern um 14:30 h Gelegenheit zur Wiedergutmachung.

FJ Krichel






























Hier sind einige unserer Sponsoren verlinkt:

Karnevalsfete der SG Union 94 Würm-Lindern


Samstag, 13. Januar 2024, ab 19:00 Uhr

in der Mehrzweckhalle Lindern